Nacht auf den wasser

artseite Erfahrungen Nacht auf den wasser

Eine Nacht auf dem Wasser

Nacht.

Eine Nacht auf dem Wasser
Häufig wird nach dem Trockenfallen die Nacht auf dem Wasser verbracht, wenn es das Wetter zulässt natürlich. Der Skipper fährt das Schiff dann in tieferes Gewässer in der Nähe und lässt dann den Anker fallen. Mit klarem Himmel kann man auf dem Wattenmeer viel mehr Sterne sehen als in der Stadt. Für viele Leute ist es das erste Mal das sie die Milchstraße deutlich sehen. Man hört auch keine Autos oder Motorräder mehr, sondern nur das Plätschern der Wellen und den Gesang der Vögel. Wenn es nicht regnet, kann man in der Nacht an Deck schlafen!

Am nächsten Morgen geht es meistens zum nahen Hafen, damit man wieder Land unter die Füße bekommt.